Über UBF

  • Wer wir sind:
    Die Universität Bibel Freundschaft (UBF) ist eine internationale christliche Studentengemeinde, die sich der Hochschulevangelisation widmet. Wir möchten vor allen Dingen Studenten helfen Gottes Liebe, die er uns durch Jesus Christus und sein Wort (die Bibel) offenbart hat, zu erfahren. Dafür laden wir zu einem gemeinsamen Erkunden der Bibel ein.

 

  • Geschichte:
    Die Arbeit der UBF begann 1961 in Südkorea. Sarah Barry, eine amerikanische Missionarin der Presbyterianischen Kirche, und Samuel Lee, der Leiter einer presbyterianischen Gemeinde in der Stadt Kwangju, erkannten in der damals für Korea politisch unruhigen und wirtschaftlich armen Zeit die geistliche Not der Studenten. Sie luden darum die Studenten zum Bibelstudium ein. Die Studenten, die dadurch zum persönlichen Glauben an Jesus Christus kamen, bildeten ihrerseits an den Universitäten Bibelkreise, zunächst in Kwangju, dann in den Nachbarprovinzen und ferner landesweit. Diese Bewegung wurde bald eine selbstständige christliche Studentenbewegung.

 

  • Was glauben wir:
    Die Basis unseres Glaubens ist die Bibel. Wir glauben, dass die Bibel das durch den Heiligen Geist inspirierte Wort Gottes ist. Die Bibel stellt für uns den Maßstab des Glaubens und Handelns dar.
    Wir bekennen uns zum Apostolischen Glaubensbekenntnis.

 

  • Aktivitäten:
    • Bibelstudium zu zweit oder in Gruppen nach Absprache.
    • Gottesdienste an Sonntagen in unseren Gemeindezentren.
    • Bibelabende, Freizeiten und internationale Konferenzen, bei denen Gott gepriesen und gemeinsam über sein Wort nachgedacht wird.
 
Vimeo